Japanische Archäologen benutzen Laser

Rated: , 0 Comments
Total hits: 22
Posted on: 05/11/17

Japanische Forscher sind Hightech gegangen laserpointer kaufen

um die Geheimnisse hinter dem Bau der Ägypten-Pyramiden zu enträtseln, indem sie die gigantischen Strukturen mit fortgeschrittenen 150mw Laserpointer und einer Drohne abbilden.

Im März, in Abusir in den Vororten von Kairo, führte die Gruppe des Archäologen Yukinori Kawae von der Nagoya Universität mehr als 10 Scanner um eine Pyramide. Es pflanzte dann die Struktur mehrere hunderttausendmal pro Sekunde mit Laserstrahlen, um die Orte und Formen jedes Steins im Gebäude präzise zu messen, um ein äußerst detailliertes dreidimensionales Bild zu erzeugen. Die Gruppe arbeitete gemeinsam mit dem Tschechischen Institut für Ägyptologie.

Im Februar arbeitete die Gruppe von Kawae auch mit der TV Man Union Inc laserpointer blau

Einer in Tokio ansässigen Produktionsfirma, um eine Drohne zu benutzen, um digitale Fotos aus verschiedenen Blickwinkeln der Großen Pyramide von Gizeh als Teil der Bemühungen zur Erstellung detaillierter Umfragekarten der Struktur zu machen .

"Diskussionen über Pyramidenbau können mit einer Kriminalitätsuntersuchung mit geringen Beweisen Laserpointer 8000mw und unzureichender Inspektion vor Ort verglichen werden", sagte Kawae.

In traditionellen Theorien werden die Gewichte eines jeden Steins, der zur Herstellung der Großen Pyramide verwendet wird, ähnlich, aber ein aktueller Befund deutet darauf hin, dass sie von 300 kg bis 60 Tonnen reichen können.

Laut Kawae beendet das Forscherteam insgesamt sieben Pyramiden und verarbeitet die Bilder, die 4000mw Laserpointer kaufen es gesammelt hat, um genauere Umfragekarten zu erstellen.

8000mw Laserpointer

Kawae sagte, er glaube, dass die Konstruktionsmethoden sich unter den Pyramiden unterscheiden können und hofft, dass die Forscher durch den Vergleich detaillierter Umfragekarten näher an die Lösung der Mysterien hinter den alten ägyptischen Gebäuden herankommen werden.

Die Pyramide, die für Pharao Khufu gebaut wurde, schätzungsweise 147 Meter hoch zum Zeitpunkt der Konstruktion, war zu groß, um genau gemessen zu werden, und es gab keine Umfrage-Karten, die die Struktur im Detail, einschließlich der Größen von jedem Stein. Bis zu 3 Millionen Steine werden vermutlich verwendet, um es zu vervollständigen.

Es gab verschiedene Theorien darüber, wie die alten Menschen die Pyramiden bauten, mit einigen Forschern, die Arbeiter erhöhte Steine an Ort und Stelle, indem sie gleiten sie gerade Rampen und andere behaupten, dass die Baustoffe wurden zu ihren endgültigen Standorten auf Rampen, die um alle Seiten von einem gewickelt wurden gezogen Pyramide.

http://tblo.tennis365.net/asakuramiu/2017/05/10/strathclyde-erwirbt-einen-der-machtigsten-laser-der-welt/

http://blog.roodo.com/asakuramiu/archives/61482791.html



>>

Comments
There are still no comments posted ...
Rate and post your comment

Login


Username:
Password:

forgotten password?